jump to navigation

Vorfestliche Polemik 22. Dezember 2012

Posted by Max in : Bundesliga,Medien , trackback

Wir stehen kurz vor Weihnachten und da soll man sich doch nicht aufregen. Also haben sich in Dortmund hoffentlich die Gemüter nach dem 16. Spieltag – Stichwort Wolfgang Stark – auch wieder abgekühlt, zumindest scheint die mediale Hetzjagd gegen den Schiedsrichter erst einmal beendet. Da ich mich über meine steigende Abneigung gegen den BVB in den nächsten Tagen auslassen werde (Frohes Fest!), gibt es heute nur zwei Empfehlungen, wo man sich sehr sachlich mit dem Thema Schiedsrichter auseinandergesetzt hat.

Da wäre zum einen der “Schiri-Check” von SPOX. Eine sachliche, auf Fakten beruhende Analyse. Und mit einer interessanten Erkenntnis, sicher auch für Anhänger aus Dortmund:

Wolfgang Stark hat vor dem Match gegen den VfL Wolfsburg in den letzten anderthalb Jahre drei Bundesligaspiele mit BVB-Beteiligung geleitet und sich dabei eine einzige Fehlentscheidung zu Schulden kommen lassen – und zwar zu Gunsten des BVB: Mats Hummels hätte am 4. Spieltag der Saison 2011/2012 im Spiel gegen Bayer Leverkusen zwingend Gelb-Rot sehen müssen – Wolfgang Stark unterließ jedoch die gebotene Verwarnung.

Und die Meisterschaft wird der BVB auch nicht durch Stark verloren haben, dafür waren die Leistungen zu Beginn einfach zu schlecht.

Eine sehr angenehme und sachliche Auseinandersetzung gibt es seit einiger Zeit auch im neuen Schiedsrichter-Podcast “Collinas Erben” auf Fokus Fussball.

In diesem Sinne wünsche ich allen Schiedsrichtern und Schiedsrichterverstehern ein frohes Weihnachtsfest!

Kommentare»

no comments yet - be the first?